„Wertstoffgesetz-Fakten.de“ ist eine neue Informations-Plattform, auf der die Fakten zum in Deutschland angekündigten Wertstoffgesetz systematisch gesammelt, gebündelt und ausgetauscht werden.

Initiator von „Wertstoffgesetz-Fakten.de“ ist die INTERENA GmbH. Als Profis für nachhaltiges Wirtschaften wissen wir um die Wichtigkeit eines ambitionierten Wertstoffgesetzes. Mit „Wertstoffgesetz-Fakten.de“ wollen wir dazu beitragen, dass sich durch eine möglichst breite, offene und fundierte Meinungsbildung eine zukunftsfähige Perspektive für die Bundesrepublik Deutschland entwickeln kann. Als überzeugte Demokraten setzen wir dabei auf die Kraft guter Argumente, auf Fakten und auf Transparenz. Wie viele andere sind wir nämlich davon überzeugt, dass in politischen Prozessen und in Gesetzgebungsverfahren gute Argumente transparent und nachvollziehbar zu Wort kommen, sich Geltung verschaffen und möglichst auch durchsetzen sollten. Mit diesem Forum schaffen wir dafür einen Raum und halten uns mit eigenen inhaltlichen Kommentierungen ganz bewusst zurück. Kurzum: „Wertstoffgesetz-Fakten.de“ ist eine in dieser Form neue Art und Weise der Darstellung demokratischer Prozesse und schafft zeitgemäße Möglichkeiten für Information, Meinungsbildung und Meinungsäußerung. Mit anderen Worten: Das Forum legt die Grundlagen für eine offene, transparente und fundierte Diskussion.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, Ihre Argumente und Informationen zum Wertstoffgesetz einbringen möchten oder anders dabei mithelfen wollen, das Projekt wirkungsvoll zu gestalten, dann nehmen Sie persönlichen Kontakt mit uns auf: ed.ne1573957362tkaf-1573957362ztese1573957362gffot1573957362strew1573957362@ofni1573957362

 

Initiator von „Wertstoffgesetz-Fakten.de“

INTERENA GmbH
Hauptstadtbüro
Haus der Bundespressekonferenz
Schiffbauerdamm 40
10117 Berlin
www.interena.eu
Kontakt: ue.an1573957362eretn1573957362i@ofn1573957362i1573957362

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *

− 1 = 3